Skip to main content

Theater

Schokomolla, oder Romeo macht rüber

Sie hatten zu einem "Bijuläum" geladen und lokalpolitische Prominenz und viele Troschenreuther kamen. Der Untertitel lautete "Beim ersten Mal tut's noch weh!", und in der Tat hielten sich zahlreiche Besucher die Bäuche oder schlugen die Hände vor das Gesicht. Sie konnten nicht mehr - vor Lachen! Die Rede ist vom gemeinsamen Jubiläumsabend des Troschenreuther Mundarttheaters und der Feuerwehrkapelle Troschenreuth.

Weiterlesen … Schokomolla, oder Romeo macht rüber

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 9181

Oper und alte Gemäuer - Mundarttheater auf Fortbildungsfahrt

Nach einer erfolgreichen Theaterproduktion mit neun Aufführungen bot das Troschenreuther Mundarttheater im Jubiläumsjahr zum 20 jährigen Bestehen eine Fortbildungsreise für Mitglieder und Fans nach Italien an. Neunundvierzig Theaterfreunde machten sich mit dem Reisebus auf nach Italien, wo es zwar durchaus lustig zuging, die Teilnehmer aber auch eine gehörige Portion Kultur serviert bekamen. Fast hätte die Reise schon geendet, ehe sie richtig begonnen hatte, doch dem Busfahrer gelang es, unter stechender Sonne einen technischen Defekt am Bus auf der Autobahn kurz nach dem Brenner mit Bordmitteln zu reparieren. Somit kamen die Teilnehmer noch rechtzeitig in Verona an, wo bereits eine Stadtführerin wartete.

Weiterlesen … Oper und alte Gemäuer - Mundarttheater auf Fortbildungsfahrt

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 6336

Das Mundarttheater hat noch viel vor

Das Troschenreuther Mundarttheater zeigt nicht nur auf der Bühne Höchstleistungen, auch bei der Mitgliederverammlung des Vereins wurde eine umfangreiche Tagesordnung schnell und diszipliniert in nur einer Stunde abgearbeitet. Wolfgang Hempfling ließ die Aktivitäten des Vereins Revue passieren. Mit neun Aufführungen des Stücks "Und das am Hochzeitsmorgen" konnten die Schauspieler einen neuen Besucherrekord erzielen, was umso bemerkenswerter sei, da schon die Vorjahresproduktion alle Erwartungen übertroffen hätte.

 

Weiterlesen … Das Mundarttheater hat noch viel vor

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 7290

Chaos am Hochzeitstag - Gelungene Premiere des Mundarttheaters

Tränen flossen zahlreich bei der Premiere des Troschenreuther Mundarttheaters im Saal des Gasthauses "Zum Roten Ochsen" in Troschenreuth, auf der Bühne und im Publikum. Auf der Bühne bei Braut Cindy, deren schönsten Tag von Minute in einer immer größeren Katastrophe zu enden droht, und im bis auf den letzten Platz prall gefüllten Saal, wo sich das Publikum bereits nach wenigen Minuten die Lachtränen aus den Augen wischte.

Weiterlesen … Chaos am Hochzeitstag - Gelungene Premiere des Mundarttheaters

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 6801

Hoher Aufwand für das Jubiläumsstück

Theater in Troschenreuth gibt es schon lange Zeit. Im Jahr 1993 schlossen sich fünfzehn Theaterbegeisterte zusammen, um mit "Urlaub vom Ehebett" die erste Komödie der Troschenreuther "Theaterneuzeit" auf die Bühne zu bringen. 380 Zuschauer fanden damals den Weg in den Saal beim "Ochsenwirt". Und die Theaterbegeisterung hielt an. Heuer wird nun das 20-jährige Gründungsjubiläum gefeiert. 1999 wurde das Troschenreuther Mundarttheater e. V. als Verein gegründet mit 13 Gründungsmitgliedern. Heute hat der Verein immerhin 30 erwachsene und 29 jugendliche Aktive. Die Jugendlichen kamen durch die Inszenierung von zwei Jugendmusicals zum Theater, von diesen damals Jugendlichen spielen heute einige bei den Erwachsenen weiter. 

Image

Weiterlesen … Hoher Aufwand für das Jubiläumsstück

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 6184