Skip to main content

Allgemeine Neuigkeiten

Mehr als 67.000 Kilometer auf dem Fahrradsattel zurückgelegt

Zusammen haben sie mehr als eineinhalb mal die Erde umrundet. Die Rede ist von der Troschenreuther Radlergruppe "Donauradler". Seit zwanzig Jahren sind sie, mal in kleinen, mal in größeren Gruppen, unterwegs und haben in dieser Zeit 67.909 Kilometer zurückgelegt, wie der Tourorganisator Werner Wegner errechnet hat.

Weiterlesen … Mehr als 67.000 Kilometer auf dem Fahrradsattel zurückgelegt

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 5939

Schnellere Hilfe bei Unfällen im Wald

Der Wald bietet Spaziergängern, Joggern, Mountainbikern, Reitern, Wanderern, Kletterern, Geocachern und spielenden Kindern einen wichtigen Erholungsraum. Forstwirte, Förster, Waldbesitzer, Jäger, Einschlagsunternehmer, Holzeinkäufer und Holztransporteure gehen im Wald ihrer Tätigkeit nach. Waldarbeit ist trotz aller Fortschritte beim Arbeitsschutz eine äußerst gefährliche Tätigkeit. Bei Arbeiten im Wald kommt es in Bayern zu mehreren tausend Unfällen pro Jahr. Freizeitsportler überschätzen ihr Können oder ihre Kräfte, auch hier kommt es zu vielen Notfällen. Die Notfälle sind nicht selten schwerwiegend und erfordern schnellste rettungsdienstliche oder gar notärztliche Versorgung. Da sich diese Notfälle in der Regel in wenig erschlossenen Gebieten ereignen und diese Orte in einer Notfallsituation oft schwer zu beschreiben sind, haben die Rettungskräfte oft Schwierigkeiten, den Notfallort zu finden. In den vielen Fällen ist es notwendig, die Rettungskräfte zum Notfallort zu lotsen.

Weiterlesen … Schnellere Hilfe bei Unfällen im Wald

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 5522

Nutzungsrechte werden zu Grundbesitz

Die Nutzungsrechte am Gemeindewald um Troschenreuth werden abgelöst. Das beschlossen die vollständig anwesenden Rechteinhaber, die der Einladung der Stadt Pegnitz gefolgt sind. 46 ganze und 7 halbe Nutzungsrechte gibt es in Troschenreuth. Diese aus historischen Weiderechten entstandenen Nutzungs- und Entnahmerechte am „nichtzugeordneten Gemeindegrund“ werden nun in Grundbesitz umgewandelt. Insgesamt geht es um eine Waldfläche von knapp 39 Hektar.

Weiterlesen … Nutzungsrechte werden zu Grundbesitz

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 5474