Skip to main content

Veranstaltungen

Natascha und Marco sind neues Kirwapaar

Hübsche Mädel und schneidige Burschen tanzten in Dirndl und Lederhosen in Begleitung der Blaskapelle "Martin und seine Freunde" um den (kleinen) Troschenreuther Kirwabaum. Der "Generationswechsel" bei der Troschenreuther Kirwajugend ist geglückt. Auch ein neues Kirwapaar gibt es: Natascha Libor und Marco Bößl hielten beim Böllerschuß den Blumenstrauß in der Hand.

Weiterlesen … Natascha und Marco sind neues Kirwapaar

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 8372

Hobberla, dou is ja Kirwa!

Von der Ladefläche eines Oldtimer-Lastwagens aus hatte der Nürnberger Liedermacher und Sprachkabarettist Jürgen Leuchauer einen guten Überblick über das Kirchweihpublikum vor dem Gasthaus "Zum Roten Ochsen". Zum Warmwerden ein "Ja, na ja!" als Gipfel des fränkischen Enthusiasmus, danach ein Lied über ein Nürnberger Original, dem Hartmann Schorsch.

Weiterlesen … Hobberla, dou is ja Kirwa!

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 6120

Troschenreuth lädt zu Küchla und Kirwatanz

Der Juli ist traditionell der Feiermonat der Troschenreuther. Kein Wochenende vergeht ohne eine Veranstaltung. Dieses Jahr startete der Juli mit einer zweitägigen Schützenkirwa, gefolgt der Stadtmeisterschaft im Fußball und vom Pfarrfest im Garten des Pfarrhauses. Nun feiert Troschenreuth seine Sommerkirchweih. Sommerkirchweih deshalb, weil Troschenreuth gleich zwei Kirchweihfeste feiert. Das Weihe-Jubiläum der 1949 geweihten Pfarrkirche St. Martin im Juli und die sogenannte "Gänskirwa" im Herbst, das Patronatsfest des heiligen St. Martin.

Weiterlesen … Troschenreuth lädt zu Küchla und Kirwatanz

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 6089

d'Gipsy und König Fußball beim Sommernachtsfest

Dass das Sommernachtsfest der Jugend in Troschenreuth ganz im Zeichen der Fußball-Weltmeisterschaft stand, sah man an den vielen in Deutschland-Trikot und -Farben gekleideten Gästen. Diese drängten sich dann auch pünktlich zum Anpfiff in und um den Schulungsraum der Feuerwehr, in dem das Spiel im Großformat gezeigt wurde. Große Stimmung wollte allerdings nicht aufkommen, was vor allem daran lag, dass sich die deutsche Mannschaft gegen Ghana sehr schwer tat. Bei zwei Toren hatten die Fans aber trotzdem noch Gelegenheit zum Jubeln.

Weiterlesen … d'Gipsy und König Fußball beim Sommernachtsfest

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 6032